1. November 2018

Heute habe ich es endlich geschafft, meinen neuen Blog zu installieren. Die 5-Minuten-Installation von WordPress ist zwar eine ganz gute Anleitung – aber man sollte doch lieber eine neue Datenbank erstellen, sonst wird das nichts.

Ich war heute wieder in der Tagesklink zwecks Infusion. Erst mal warten am Empfang, dann im Wartezimmer, dann in der Tagesklinik. Aber heute ging es noch, ich war diesmal um 12.00 Uhr schon wieder zu Hause. Es gab Pertuzumab (Perjeta®) und Trastuzumab (Herceptin®). Danach war ich fix und fertig. Ich habe anschließend eine Runde mit meinem Hund gedreht und diesen Blog fertig gestellt. Dann bin ich ins Bett. Danach wieder mit dem Hund raus. Nordic Walking im Humboldthain mit meiner neuen Joggingleine.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Krebstagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.