Archiv der Kategorie: Krebstagebuch

16. November 2018

Der Kontrolltermin im Virchow-Krankenhaus hat ergeben, dass meine Kieferosteonekrose gut verheilt ist. Der nächste Termin ist in einem halben Jahr. Hoffentlich ist es das damit gewesen. Noch habe ich meinen Unterkiefer, wenn auch mit weniger Zähnen.

Veröffentlicht unter Krebstagebuch | Hinterlasse einen Kommentar

15. November 2018

Ich war zum ersten Mal bei einem Treffen der Frauenselbsthilfe nach Krebs. War super. Das nächste Treffen ist eine Weihnachtsfeier mit Julklapp, dann geht es im Januar weiter.

Veröffentlicht unter Krebstagebuch | Hinterlasse einen Kommentar

12. November 2018

Ich war heute beim Onkologen, um das Ergebnis des CTs vom 5. November zu erfahren. Es ist alles stabil, sie haben nichts Neues gefunden. Was nicht heißt, dass da nichts ist („Computertomographischh Dünn- und Dickdarm nur eingeschränkt beurteilbar“). Der Arzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krebstagebuch | Hinterlasse einen Kommentar

5. November 2018

Heute muss ich zum CT. Auf der Überweisung steht: Aktuell Pertuzumab und Trastuzumab Erhaltungstherapie. Erhaltungstherapie?

Veröffentlicht unter Krebstagebuch | Hinterlasse einen Kommentar

Hallo Welt!

Willkommen in meinem Blog. Ich dachte erst, das würde sich nicht mehr lohnen und wen interessiert das überhaupt? Ich habe nach der Diagnose „Brustkrebs“ erstmal die Online-Tagebücher von anderen verschlungen, um zu wissen, was da überhaupt auf mich zukommt. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Krebstagebuch | Hinterlasse einen Kommentar

1. November 2018

Heute habe ich es endlich geschafft, meinen neuen Blog zu installieren. Die 5-Minuten-Installation von WordPress ist zwar eine ganz gute Anleitung – aber man sollte doch lieber eine neue Datenbank erstellen, sonst wird das nichts. Ich war heute wieder in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Krebstagebuch | Hinterlasse einen Kommentar